Pikantes Quinoa-Chili

Es ist unschwer zu erkennen, dass ich das kleine eiweißreiche Gänsefußgewächs sehr gerne esse, jetzt wo bereits mehrere Rezepte mit dieser leckeren Zutat den Weg auf meinen Blog gefunden haben. Die Rede ist von Quinoa. Es kann echt einfach andere Zutaten wie z.B. Reis, Haferflocken (zum Frühstück oder beim Backen) oder Nudeln ersetzen. 

Quinoa-Pizza mit gebratenem Gemüse

Pizza geht doch irgendwie immer – und sie wird nie langweilig. Es gibt so viele Variationen, da sollte für so ziemlich jeden Geschmack etwas dabei sein. Außer man mag generell keine Pizza, aber geht das überhaupt?! 🤔 Für mich unvorstellbar. Wie Du schon dezent herauslesen kannst bin ich eindeutig Pro-Pizza! Ich weiß, gesund ist sie nicht unbedingt,…

Bunter Quinoa-Salat mit Weintrauben

Viele mögen ja nicht die Kombination „süß-salzig“. Besonders dann nicht, wenn es um herzhafte Mahlzeiten geht. Mein Papa mag es nicht, meine Mama mag es total. Mein Freund mag es nicht, ich mag es total! Vielleicht ist es auch einfach eine Männer- und Frauen-Sache. Die einen mögen’s, die anderen halt nicht. Die einen wollen Obst nur zum Frühstück im Müsli oder als Snack für zwischendurch, die anderen hingegen hauen es mit ins Mittagessen.

Zimt-Quinoa mit Birnen

Es ist noch gar nicht so lange her, dass ich Quinoa für mich entdeckt habe. Inzwischen steht er regelmäßig auf meinem Speiseplan – in gekochter und gepuffter Form. Ich finde Quinoa klasse, da er so vielseitig einsetzbar ist. Egal ob als Beilage zu einer warmen Mahlzeit, untergerührt im Salat, als süßes Dessert oder zum Frühstück.