„Bolognese-Soße“

Der Ein oder Andere hat jetzt bestimmt das Bedürfnis, mir mit erhobenen Zeigefinger zu erklären, dass es sich bei diesem Rezept nicht um eine echte Bolognese-Soße handelt. Ich kann euch beruhigen, das ist mir durchaus bewusst – daher auch die Gänsefüßchen. Ich finde es toll, dass alle Länder und Kulturen ihre typischen Rezepte haben. Die Vielfalt an Zutaten und Gewürzen sowie deren Kombinationen können so viel spannende Abwechslung auf den Teller bringen. Einige solcher landestypischen Rezepte sind gar nicht mehr fremd und auch in der deutschen Küche heimisch geworden  – so auch eine klassische Bolognese-Soße. Durch die Verbreitung solcher Gerichte in anderen Kulturen mit anderen Geschmäckern und Essgewohnheiten, werden sie stetig angepasst und verändert. 

Spaghetti-Erbsen-Carbonara

Heute gibt’s wohl eines der klassischsten Pastagerichte – Spaghetti Carbonara. Allerdings habe ich das Ganze mit saftigen Erbsen sowie einer würzigen Erbsen-Creme ergänzt, sodass aus dem typischen Nudelgericht ein interessanter Hingucker wird. Dennoch bleibt’s dabei: die Zubereitung ist simpel, schnell und gelingt sicher!