Spaghetti-Erbsen-Carbonara

Heute gibt’s wohl eines der klassischsten Pastagerichte – Spaghetti Carbonara. Allerdings habe ich das Ganze mit saftigen Erbsen sowie einer würzigen Erbsen-Creme ergänzt, sodass aus dem typischen Nudelgericht ein interessanter Hingucker wird. Dennoch bleibt’s dabei: die Zubereitung ist simpel, schnell und gelingt sicher! 

Dinkelvollkornnudeln in Gorgonzolasauce mit Rucola und Tomaten

Ich bin immer wieder auf der Suche nach neuen schnellen Rezepten. Auch wenn ich mir gerne viel Zeit für Kochen und Essen nehme, muss es an manchen Tagen fix gehen. Da sind Rezepte mit wenigen Zutaten und einer simplen und schnellen Zubereitung gefragt. Auf Genuss und gesunde Zutaten möchte ich dabei dennoch auch nicht verzichten. Außerdem sollen meine Rezepte möglichst lange satt halten. Ich lege dabei viel Wert auf gesunde Kohlenhydratquellen. Sie sättigen gut (und bei der richtigen Wahl auch lange) und geben neue Energie für Körper und Kopf.

Tomaten-Nudel-Salat mit gesalzenen Sonnenblumenkernen

Bald geht sie wieder los – die heißgeliebte Grillsaison. Gute Salate dürfen dann auf gar keinen Fall fehlen. Ob ein knackiger grüner Salat, ein würziger Kartoffelsalat oder ein leckerer Couscoussalat…sie sind alle gerne gesehen und die Schüsseln blitzschnell leer gekratzt.

Rotweinspaghetti mit Roter Bete und Hähnchen

Was für ein Farbenspiel! Der Rotwein und der Saft der Roten Bete färben die Spaghetti in ein dunkles rot und in Kombination mit den restlichen Zutaten wird das Gericht zu einem echten Hingucker. Aber es sieht nicht nur toll aus, denn das Ganze schmeckt auch noch wunderbar!