Granola drei mal anders

Ich bin immer wieder schockiert, wenn ich mir im Supermarkt die Zutatenlisten einiger Lebensmittel anschaue. Ich finde es schlimm, was dort manchmal alles in so harmlos aussehenden Packungen drin steckt. So geht es mir auch bei Müsli bzw. Knuspermüsli.

Gemüse-Reis-Pfanne mit Kokosgarnelen

Inzwischen kann ich mir Kokosfett gar nicht mehr aus meiner Küche wegdenken! Anfangs stand ich dem Ganzen noch sehr skeptisch gegenüber – ‚Das Kokosfett ist doch viel zu geschmacksintensiv und wird doch viel zu dominant im Essen herausstechen‘ dachte ich. Doch schon nach dem ersten Versuch war ich positiv überrascht. Ja, es schmeckt natürlich deutlich intensiver als Olivenöl & Co, aber kombiniert mit den richtigen Zutaten schmeckt das einfach herrlich…orientalisch. 

Chia-Kokos-Pudding mit Bananen-Schoko-Eis und Beerencreme

Kennt ihr das? Man steht morgens auf und macht sich (fast) immer das gleiche Frühstück? Tag für Tag – Woche für Woche – Monat für Monat? Mir geht es leider manchmal so… auch wenn’s noch so lecker schmeckt und ich die Sachen eigentlich total gerne esse, aber nach einer Weile brauche ich dringend eine Abwechslung. Das soll nicht heißen, dass es zwischen Smoothie Bowls und Porridge nicht unzählige Variationsmöglichkeiten gibt. Dennoch brauchte ich auch diesmal dringend eine kleine Neuheit auf dem Speiseplan.

Kokos-Porridge mit Granatapfel, Banane und Schoki

Porridge ist ja nun wirklich nichts außergewöhnliches. Trotzdem bin ich ein großer Fan von diesem leckeren Frühstück. Porridge kann so unterschiedlich zubereitet werden. Inzwischen habe ich sehr viele verschiedene Porridge-Varianten ausprobiert, sie lieben gelernt und es kommen stetig neue hinzu.